Buchungs-Hotline: +49 (0) 7633 - 57 16
German English French Italian Russian Spanish

Der Steinwasen Bergwildpark

Schwarzwald Steinwasen ParkSchwarzwald Steinwasen Park

Als naturverbundenem Jäger reizte es den Unternehmer Adolf Braun Anfang der Siebziger-Jahre einen Wildpark aufzubauen. Er erwarb das Steinwasen-Gelände, auf dem die bäuerliche Gastwirtschaft „Zum Steinwasen“ stand. Das Gelände bietet eine einmalige Naturszenerie und in früheren Zeiten war hier bereits die Poststation angesiedelt. Bei der Planung und Konzeption des Wildparks wurde Adolf Braun von anerkannten Wildbiologen unterstützt. Der Steinwasen Park schmiegt sich sehr gelungen in Schwarzwald Landschaft ein und zählt zu einem herausragernden Tourismusmagnet 

Größe des Steinwasen-Parks: 36 ha
1973
Baubeginn Wildpark
1974
Eröffnung des Wildparks
1977
Bau der Gastwirtschaft „Steinwasen-Stube“. Um die wirtschaftliche Rentabilität aber auch die Attraktivität des Steinwasen Parks zu steigern, hat der Unternehmer Adolf Braun kontinuierlich in die Infrastruktur des Parks investiert und neue Attraktionen und Sehenswürdigkeiten geschaffen.
1979
Bau des Liftes und der Rodelbahnen
1989
Überdachung einer RodelbahnAls naturverbundenem Jäger reizte es den Unternehmer Adolf Braun Anfang der Siebziger-Jahre einen Wildpark aufzubauen. Er erwarb das Steinwasen-Gelände, auf dem die bäuerliche Gastwirtschaft „Zum Steinwasen“ stand. Das Gelände bietet eine einmalige Naturszenerie und in früheren Zeiten war hier bereits die Poststation angesiedelt.

Bei der Planung und Konzeption des Wildparks wurde Adolf Braun von anerkannten Wildbiologen unterstützt.

Hier gehts zum Wildpark und weitere Infos finden Sie hier!

Steinwasen-Park
Steinwasen 1
79254 Oberried