Buchungs-Hotline: +49 (0) 7633 - 57 16
German English French Italian Russian Spanish

Tango und Bandoneonmuseum

Bandoneonmuseum Staufen SchwarzwaldBandoneonmuseum Staufen Schwarzwald

Tango- und Bandoneonmuseum Staufen
Der Verein „Tango- und Bandoneonmuseum Staufen e.V.“ hat es sich zum Ziel gemacht, die private Sammlung Steinhart , die mit 450 Bandoneons, ca. 3500 historischen Schellackplatten mit Tangomusik aus dem Buenos Aires der 20er Jahre, tausenden historischen Noten von Tangoorchestern aus Buenos Aires und mehr als eintausend Exponaten mit Tango-Accessoires, bestehend aus Grammophonen, historischen Plakaten, Postkarten, Fotos, Autogrammen der berühmtesten Tangotänzer und Musiker, in ihrer Art einzigartig und derzeit die größte der Welt ist, öffentlich zugänglich zu machen.

Eine Palette von regelmäßigen Kursen und Seminaren zum Erlernen des Tango Argentino, sowie Konzerte und Filmvorführungen, werden das Angebot des Vereins ab Herbst 2014 ergänzen. Ziel ist jedoch, nicht einfach einen weiteren Tango-Club zu gründen, sondern einen Ort und eine Plattform zu schaffen, an dem alle Aspekte des Tango Argentino erlebbar werden. Dazu gehören die verschiedenen Stile des Tango, der Musik, Literatur und Filme. In der einmaligen Atmosphäre des Tangomuseums kann man sich unter Freunden und Gleichgesinnten bei regelmäßigen Treffen austauschen und alles was tänzerisch Spaß macht, sofort bei laufender Schelllackplatte auf dem neuen Eichendielenboden ausprobieren

Das 2014 im Kapuzinerhof Staufen neu eröffnete Museum zeigt die weltweit einzigartige Sammlung Steinhart mit 450 Bandoneons und umfangreichen Dokumenten zur Geschichte des Tangos.
Geöffnet: Samstag und Sonntag 15 - 18 Uhr.