Buchungs-Hotline: +49 (0) 7633 - 923 7354
German English French Italian Russian Spanish

Urlaub im Schwarzwald

Die am stärksten frequentierten touristischen Ausflugs- und Erholungsziele im Schwarzwald sind der Titisee und der Schluchsee. Beide Seen bieten die Möglichkeit, Wassersportarten wie Tauchen und Windsurfen zu betreiben. Von Freiburg kommend werden diese Seen über die B 31 durch das Höllental erreicht, vorbei am Hirschsprung-Denkmal an dessen engster Stelle, und an der Oswald-Kapelle unterhalb der Ravennaschlucht.

Unsere Hotels im Schwarzwald

Hotel
 Schwarzwald
Behindertengerecht, Familienfreundlich, Haustiere willkommen, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, Sauna
84
ab 70,00 EUR
Hotel
 Schwarzwald
Haustiere willkommen, Kostenfreier Parkplatz, Sauna
82
ab 70,00 EUR
Hotel Tannhof Südschwarzwald Schwarzwald
Hotel
 Schwarzwald
keine Haustiere, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, Sauna, WLAN verfügbar
92
ab 74,00 EUR
Feldberger Hof Schwarzwald
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Haustiere willkommen, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, WLAN verfügbar
87
ab 54,00 EUR
Belchenhotel Südschwarzwald
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, Sauna, WLAN verfügbar
92
ab 65,00 EUR
Hotel
 Schwarzwald
Kostenfreier Parkplatz, Sauna
84
ab 145,00 EUR
Hotel_Dorer_Schwarzwald
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, WLAN verfügbar
81
ab 118,00 EUR
Hotel Sonne Hinterzarten Schwarzwald
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Kostenfreier Parkplatz, WLAN verfügbar
85
ab 60,00 EUR
Offenburger Hof Schwarzwald Schuttertal
Gästehaus
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Kostenfreier Parkplatz
84
ab 45,00 EUR
baeren_hotel_Oberharmersbach
Hotel
 Schwarzwald
Behindertengerecht, Familienfreundlich, Haustiere willkommen, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, WLAN verfügbar
81
ab 84,00 EUR
Haus Martina Fröhnd
Ferienwohnung
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Kostenfreier Parkplatz, WLAN verfügbar
85
ab 49,00 EUR
Südschwarzwald Notschreipass Hotel
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, Sauna, WLAN verfügbar
92
ab 70,00 EUR
Hotel Vier Löwen Schwarzwald
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Haustiere willkommen, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, Sauna, WLAN verfügbar
80
ab 70 EUR
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Haustiere willkommen, Restaurant, Sauna
86
ab 63,00 EUR
Hotel_Ambiente_Schwarzwald
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Kostenfreier Parkplatz, WLAN verfügbar
88
ab 99,00 EUR
Hotel Tannenmühle Schwarzwald
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Haustiere willkommen, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, WLAN verfügbar
96
ab 67,00 EUR
Parkhotel Waldlust Südschwarzwald
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Haustiere willkommen, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, Sauna, WLAN verfügbar
89
ab 75,00 EUR
Hotel_Krone_Schwarzwald_Fischerbach
Hotel
 Schwarzwald
keine Haustiere, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, WLAN verfügbar
83
ab 86,00 EUR
Ansicht Hoteln Talmuehle
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, WLAN verfügbar
82
ab 69,00 EUR
Schwarzwald Feldberg
Ferienwohnung
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, Sauna, WLAN verfügbar
85
Hotel
 Schwarzwald
Haustiere willkommen, Kostenfreier Parkplatz, Sauna
89
ab 129,00 EUR
Hotel Schwarzwaldhof Hinterzarten Schwarzwald
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, keine Haustiere, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, WLAN verfügbar
89
St. Blasien Schwarzwald
Ferienwohnung
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Haustiere willkommen, Kostenfreier Parkplatz, WLAN verfügbar
80
ab 66,50 EUR
Grüner Baum Vitalhotel Südschwarzwald Schwarzwald
Hotel
 Schwarzwald
Familienfreundlich, Kostenfreier Parkplatz, Restaurant, Sauna, WLAN verfügbar
91
ab 45,00 EUR
Hotel
 Schwarzwald
Kostenfreier Parkplatz
82
ab 52,00 EUR

Die am stärksten frequentierten touristischen Ausflugs- und Erholungsziele im Schwarzwald sind der Titisee und der Schluchsee. Beide Seen bieten die Möglichkeit, Wassersportarten wie Tauchen und Windsurfen zu betreiben. Von Freiburg kommend werden diese Seen über die B 31 durch das Höllental erreicht, vorbei am Hirschsprung-Denkmal an dessen engster Stelle, und an der Oswald-Kapelle unterhalb der Ravennaschlucht.

Ein vielbesuchtes städtisches Ziel ist Baden-Baden mit seinen Thermalbädern, der Spielbank den Festspielen. Weitere Thermalbäder sind Badenweiler, Bad Herrenalb, Bad Wildbad, Bad Krozingen, Bad Rotenfels, Bad Liebenzell oder Bad Bellingen.
Sehenswerte Orte sind unter anderem die alte Reichsstadt Gengenbach, die ehemalige Kreisstadt Wolfach, Schiltach und Haslach im Kinzigtal (beide an der deutschen Fachwerkstraße) und das Blumen- und Weindorf Sasbachwalden am Fuße der Hornisgrinde.
Sehenswerte Altstädte bieten ebenso Altensteig, Dornstetten, Freiburg im Breisgau, Gernsbach, Villingen und Zell am Harmersbach. Baiersbronn glänzt als Zentrum der Spitzengastronomie, Freudenstadt ist um den größten Marktplatz Deutschlands gebaut.
Prächtig ausgestattet sind das ehemalige Benediktinerkloster St. Blasien sowie die Klöster Sankt Trudpert, St. Peter und St. Märgen. Im Hirsauer Baustil aus Buntsandstein errichtet wurde das Kloster Alpirsbach sowie die Klosterruine Hirsau. Eine ländliche Idylle ist
das Kloster Wittichen bei Schenkenzell.

Das Murgtal, das Kinzigtal, die Triberger Wasserfälle und das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof werden häufig besucht.
Aussichtsberge sind neben dem Feldberg vor allem der Belchen, der Kandel und der Schauinsland, im Nordschwarzwald die Hornisgrinde, der Schliffkopf, der Hohloh, der Merkur und die Teufelsmühle.
Bekannte Wintersportgebiete liegen um den Feldberg, bei Todtnau mit der FIS-Ski- Alpin-Strecke „Fahler Loch“ und in Hinterzarten, einer Hochburg und Talentschmiede der deutschen Skispringer. Im Nordschwarzwald konzentrieren sich die Wintersportgebiete
entlang der Schwarzwaldhochstraße und auf dem Höhenzug zwischen Murg und Enz um Kaltenbronn.

Die Höhenunterschiede des Gebirges werden vielerorts von Drachen- und Gleitschirmfliegern genutzt.

Wanderwege

Im Schwarzwald finden sich sehr verschiedenartige Wanderwege, teilweise von überregionaler Attraktivität. Grundgerüst ist ein Fernwanderwegesystem mit Längs- und Querwegen, das vor allem zu Beginn des 20. Jahrhunderts seitens des Schwarzwaldvereins aufgebaut wurde. Der bekannteste davon ist der recht steigungsintensive Westweg. Nach 1950 wurden, dem geänderten Bedarf folgend, Rundwanderwege ausgewiesen, zunächst vom relativ dichten Bahnstreckennetz aus, später überwiegend von eigens angelegten Wanderparkplätzen aus. Aktuell werden spezielle, stärker erlebnisorientierte Themenwege angelegt, teils als konzipierte Anlage (Barfußpark Dornstetten, Park mit allen Sinnen in Gutach), teils unmittelbaren Naturkontakt erschließend (Schluchtensteig). Straßen und allzu breite Forstwege werden dabei konsequenter gemieden als bisher.

Mit rund 11.100 Quadratkilometer Fläche ist die Ferienregion Schwarzwald eine der größten in Deutschland. Knapp zwei Drittel davon macht das Mittelgebirge aus, das der Region den Namen gibt. Die Region reicht vom Rhein im Westen bis zum Oberlauf des Neckar im Osten.
Im Norden gehören die Städte Karlsruhe und Pforzheim dazu. Im Süden reicht der Schwarzwald bis an die Schweizer Grenze zwischen Basel und Waldshut.

Schwarzwaldmädel, Schwarzwaldhaus, Schwarzwälder Kirschtorte,Schwarzwälder Schinken, Bollenhut oder Kuckucksuhr: In aller Welt genießen Sie eine große Vorliebe für einen Bilderbuchurlaub in "Deutschlands schönster Genießer-Ecke".
Die 11.100 Quadratkilometer große Ferienregion im Südwesten ist eine der größten Deutschlands. Sie hat weit mehr zu bieten als Postkarten-Klischees. Gut 200 Kilometer lang und zwischen 30 bis 60 Kilometer breit: Der Schwarzwald, das größte Mittelgebirge Deutschlands steht für völlig unterschiedliche Naturlandschaften wie langgezogene Waldberge im Norden, breite Wiesentäler im mittleren Schwarzwald und den mit weiten baumfreien Bergkuppen auf 1493 Meter aufsteigenden südlichen Schwarzwald.

Auch die fruchtbare Rheinebene an der Grenze zu Frankreich und das Weinland Baden mit seinen großen Weinbauregionen Markgräflerland, Kaiserstuhl, Tuniberg, Breisgau und Ortenau im Westen gehören zum Feriengebiet. Im Osten erstreckt es sich ins Heckengäu bis an Nagold und Neckar und auf die Hochfläche der Baar am Übergang zur Schwäbischen Alb.

115 Meter über NN bewegen sich die Urlauber im Westen bei Karlsruhe, in Donaueschingen im Osten auf rund 700 Meter. Dazwischen steigt der Schwarzwald auf 1493 Meter an. Mehr als 70 Schwarzwaldberge sind höher als 1000 Meter.  
Dazu kommen Städte wie Freiburg, Offenburg, Baden-Baden, Karlsruhe, Pforzheim, Freudenstadt, Villingen-Schwenningen, Donaueschingen, Waldshut oder Lörrach und viele kleine Schwarzwaldstädtchen in den breiten Flusstälern.
Insgesamt gehören 320 Orte in zwölf Land- und vier Stadtkreisen zur Ferienregion. Jährlich kommen mehr als sieben Millionen Urlauber und viele Millionen Tagesgäste in die Region.

Liebe Urlaubswillige, herzlichen Glückwunsch, Sie haben die perfekte Seite für Ihre Traumferien gefunden!

Wer – wie ich – viel unterwegs ist und nach den besten Unterkünften sucht, der wünscht sich Seiten, wie diese. Übersichtlich, toll gemacht und mit der perfekten Auswahl.
Ein Tipp: Werfen Sie einen Blick auf meinen ganz persönlichen Ferientraum!
                             Ich wünsche Ihnen einen tollen Aufenthalt in
                             einer der fraglos schönsten Ferienregionen
                                Europas.
                                                 Das wünscht Ihnen der offizielle
                                                 Tourismusbotschafter Schwarzwald